Innovation seit über 125 Jahren

  • Kober Top Banner tOUR
  • Header Anne Griechenland To
  • Header Predil
  • Header S Power
  • Header Schlafplatz
  • Header Sigi Arctic
  • Header Sigi Katalog
  • Header Sigi

Auf der paddleexpo in Nürnberg wurden Anfang Oktober die Neuheiten für die Paddelsaison 2020 vorgestellt.

Für das kommende Jahr legt Kober besonderen Wert auf das Einsteigersortiment. Das Laminat Paddel Lemon (Wildwasser) und Manhattan (Touring) erfreuten sich großer Beliebtheit.

 Tourenpaddel Kober Manhattan Kober Lemon Wildwasser Paddel

Auch im High-Tech Bereich gibt es etwas Neues! Das Rebell EFC ist Kobers neueste Waffe für Wildwasser. Das Rebell ist das Ergebnis aus der Fusion des Slalompaddels Hero EFC mit vorgelegten Blättern und des Wildwasserpaddels Scorpion EFC mit Vollschaumkern und Dynel-Kante. In Summe ergibt das das dynamischte Wildwasserpaddel das Kober jemals gebaut hat!

Kober Rebell EFC Wildwasserpaddel

 

Auch bei Moll Paddel gibt es etwas zu berichten:

Die bewährten Modelle Traveller und Dragon Training haben ein Farbupdate bekommen und sind jetzt in erfrischendem karmin-rot erhältlich.

Am besten jetzt gleich anschauen! www.moll-paddel.de

 


Kober Holzpaddel Sundance, Osprey, Pavati, Dakota und Nahanni

 

Mit dem Nahanni werden wir wild! Ein super tolles Paddel, gemacht für die Wildnis und wildes Wasser!
Speziell ausgerüstet mit einer schützenden Decklage aus Glasfaser und einer umlaufenden Kante ist das Nahanni für das Wildwasser bestens geeignet.

Das Nahanni gibt es jetzt auch in einer verstärkten Version. Eine zusätzliche Umwickelung des Schafts mit resistentem Glasfaser schützt das Paddel noch mehr und kann sehr gut Sülrandkontakte etc. ab.

Erkunde unsere Holzpaddel Sundance, Osprey, Pavati und Dakota


Betriebsurlaub Bild Internet 2019

Wir gratulieren ganz herzlich dem neuen Weltmeister im C1 - Franz Anton!

In Bratislava hat er sich beim Worldcup Gold geholt.

Franz Anton Philipp Reichenbach

 

PM_20190623_Weltcup_Bratislava_Resultat.pdf

 

 

"Das neue Paddel Impulse ist genial, anders kann ich es nicht sagen. Es lässt sich sehr gut durchs Wasser führen, es flattert nicht, enorm viel Druck baut sich beim Zugschlag auf, so als ob man sich wirklich irgendwo festhält.

Mein neues Paddel hat mir bei jeder Trainingseinheit Freude bereitet und damit auch einen nicht unerheblichen Anteil am Sieg." (Franz Anton)

 

 

Die Verbauung der Murg

Die Zukunft der Murg als Wildwasserperle im Nordschwarzwald steht auf der Kippe. Die Wasserrahmenrichtlinie und die Förderung regenerativer Energien führen aktuell zum Umbau aller bestehenden Kleinwasserkraftwerke (Wehre Wolfsheck, Breitwies und Schlechtau) sowie des Fettweis Kraftwerks in Forbach, der Schwarzenbachtalsperre und des Wehres Kirschbaumwasen. Dabei steht Energiegewinnung und Fischdurchgängigkeit im Mittelpunkt.

Die Interessen der Paddler sind nicht auf der Liste der Planer. Weder Umtragbarkeit noch Befahrbarkeit der neuen Anlagen ist gewährleistet.

Im Moment läuft eine Spendenaktion und jede Spende ist willkommen! Macht mit!

https://www.facebook.com/murgtalww/photos/a.2307356936253891/2307356742920577/?type=3&theater

https://murgtal-wildwasser.de/?fbclid=IwAR2GKAuoElHKnEtBt3fA4J8gMvki8gbQaxI2nyylY8c3lrAoIAmB9pw4twc