Aktuelles

Hartmut Moll

Warum eigentlich Kober & Moll?

Die Marke Kober (seit 1886) besteht heute in der 5. Generation und stellt hochwertige Paddel in unterschiedlichen Bauweisen her.

Hartmut Moll, gründete 1986 die Marke Moll. Er entwickelte Kunststoffpaddel mit bis zu dieser Zeit unbekannter Funktionalität und Leichtigkeit.

Durch die Fusion des Traditionshauses Kober mit Moll Paddel, entstand einer der stärksten und kompetentesten Paddelhersteller der Welt. Mit dem Zusammenfließen der Tradition und Erfahrung von Kober und der Innovationskraft und den modernen Produktionsverfahren von Moll Paddel können bis heute Kräfte gebündelt und Synergien genutzt werden.

Hartmut Moll ist der kreative Kopf der Firma befasst sich seit über 40 Jahren mit der Optimierung von Produkten und Technologien, immer auf der Suche unsere Paddel noch funktioneller, langlebiger und zuverlässiger werden zu lassen.

Neuheiten Kober & Moll Paddel für 2017

Soul

Soul frei

Unser Soul ist ein vielseitig einsetzbares WW-Paddel mit abriebfesten, glasfaserverstärkten mittelgroßen Blattflächen in ATT-Bauweise. Mit einemflexenden GFK-Schaft und einem ausgewogenen Schnitt ist es kraftschonend und für Einsteiger und Fortgeschritten gleichermaßen ideal. Die Führungsrippe sorgt für einen flatterfreien Durchzug.


Vulcano

Vulkano web

Das Wilwasserpaddel Vulcano EFC ist der Bruder (gleiche Blattgröße) des kultigen Zombie Evolution EFC, nur in rot. Alle Vorteile der EFC-Technologie in preisgünstiger Glasfaser-Bauweise! Mit integrierter Dynel® Kante, Führungsrippe und hydrodynamischem Blattrücken.


T8 auch für Aluschäfte

Neue Vario Plus Teilung T8 für ein breites Einsatzspektrum. Sie bietet die Möglichkeit einer individuellen Grad zahleinstellung R/L, plus Längeneinstellung über 10 cm. Durch die Arretierung mit einem Schnellspannsystem ist das Paddel mit wenigen Handgriffen schnell einsatzbereit.


Tropfringe retrofit

Tropfringe retrofit Paar

Geteilte Tropfringe zum einfachen Nachrüsten. Verschließbar durch einen Zapfen, passend für Schäfte mit einem Durchmesser von 28-30,5mm.

STProgramm A4 16 END

Erstbefahrungen und Traumwildwasser in der Finnmark

Kober Paddel Team Erstbefahrung Finnmark

Im Juli 2015 hat das Paddelteam um Sebastian Gründler und Ulrich Kittelberger die nördlichsten Landstriche Schwedens und Norwegens um einige weiße Flecken auf der Wildwasserlandkarte beraubt. Die 3500 km lange Anreise mit dem Wohnmobil dauerte zwar mal wieder gefühlt Wochen, doch dann konnte die Tour zu den völlig unbekannten Flüssen und Schluchten Skandinaviens beginnen. Vier Wochen voller Abenteuer, Strapazen und Erlebnisse. Es hat sich gelohnt! Wir durften herausragende Eindrücke mit nach Hause nehmen, die wir sicher nicht mehr vergessen werden. weiterlesen